Das Claudius-Ensemble

möchte sich ganz herzlich bei den Konzertbesuchern und ganz besonders bei den gast- gebenden Gemeinden der Sommerkonzerte 2016 bedanken. Gern war das Ensemble Gast in der Evangelischen Kirche auf Nikolskoe in Berlin und  in der Backsteinbasilika zu Saarmund. Wir schauen auf sehr schöne, stimmungsvoll-emotionale Konzerte zurück. Das Programm der Sommerkonzerte “Love’s Tempest” beleuchtete die vielschichtigen Facetten des menschlichen Seins: Freude und Lebensbejahung, Verlust und Schmerz, Liebe und Hoffnung. Die Liebe Matthias Claudius Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel Und dringt durch alles sich; sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel Und schlägt sie ewiglich.

Sage nicht alles, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst.

Matthias Claudius

© Claudius-Ensemble 

Probentermine mittwochs: Zeit:  19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Ort:   Nikolaisaal Potsdam           Großer Saal (3. Etage)           Eingang Bühne Hinterhof Aktuell: Erste Probe nach den Ferien 7. September 2016        

Das nächste Konzert

 

Herzlich Willkommen

Foto: Jan Pauls Fotografie, Berlin
Das Claudius-Ensemble möchte Sie herzlich zu seinem nächsten Auftritt in die Inselkirche auf Hermannswerder (Potsdam) einladen: Drei Chöre   ein Konzert. Was alle vereint? Die Liebe zum a-cappella- Gesang in verschiedenen Sprachen – von der Klassik über die Romantik bis zur Gegenwart. Der Frauenchor der Stadtsingschule Kolbermoor unter der Leitung von Heide Hauser präsentiert seinen warmen, schwebenden Chorklang mit Werken von Verdi, Kuula, Ählen, Weyerer und Hamilton. Das Claudius-Ensemble der Singakademie Potsdam unter der Leitung von Claudia Jennings bringt seine starke Ausdrucksfähigkeit mit Kompositionen von Elgar, Schumann und Reger zu Gehör. Der Chor International unter dem Dirigat seines neuen Chorleiters Eugen Zigutkin nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch verschiedene Länder der Welt.   Anlass zu diesem besonderen Abend ist die Chorfahrt des Frauenchores aus Bayern nach Potsdam und das Wiedersehen mit musikalischen Weggefährten. Das Konzert findet statt am 10. September 2016 um 19 Uhr in der Inselkirche Hermannswerder.

Für Freunde der Chorsinfonik

 
Das nächste Konzert des Sinfonischen Chores der Singakademie Potsdam e.V.: Sonntag, 9. Oktober 2016 17:00 Uhr Nikolaisaal Potsdam Franz von Suppè Missa Pro Defunctis Guiseppe Verdi Quattro Pezzi Sacri Nähere Informationen, auch zu den Konzerten der Kinderchöre, unter: www.singakademie-potsdam.de

Herzlich Willkommen

Logotyp

Das Claudius-Ensemble

möchte sich ganz herzlich bei den Konzertbesuchern und ganz besonders bei den gast-gebenden Gemeinden der Sommerkonzerte 2016 bedanken. Gern war das Ensemble Gast in der Evangelischen Kirche auf Nikolskoe in Berlin und  in der Backsteinbasilika zu Saarmund. Wir schauen auf sehr schöne, stimmungsvoll-emotionale Konzerte zurück. Das Programm der Sommerkonzerte “Love’s Tempest” beleuchtete die vielschichtigen Facetten des menschlichen Seins: Freude und Lebensbejahung, Verlust und Schmerz, Liebe und Hoffnung. Die Liebe Matthias Claudius Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel Und dringt durch alles sich; sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel Und schlägt sie ewiglich.

Sage nicht alles, was Du weißt, aber

wisse immer, was Du sagst.

Matthias Claudius

© Ut duis incididunt ex officia 

Probentermine mittwochs: Zeit:  19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Ort:   Nikolaisaal Potsdam           Großer Saal (3. Etage)           Eingang Bühne Hinterhof Aktuell: Erste Probe nach den Ferien 7. September 2016